Aktiv für Demokratie in Betrieb und Dienststelle 4
Workshop erfolgreiche Leitungsarbeit


Erfolgreiche Leitungsarbeit in Betrieb und Gesellschaft hängt maßgeblich von den Akteuren/-innen ab: In diesem Workshop lernst du, Veränderungsprozesse in der Gesellschaft, in Betrieb und Verwaltung und ihre Auswirkungen auf die betriebliche Interessenvertretung kompetent zu analysieren. Die gesetzlichen Aufgaben und Möglichkeiten, die Rolle und das Selbstverständnis werden einer genaueren Betrachtung unterzogen und du entwickelst zusammen mit anderen Teilnehmenden ein praxisorientiertes Anforderungsprofil an Leitungsarbeit. Hierzu hast du die Möglichkeit, wirkungsvolle Methoden der Themenbearbeitung und Arbeitsplanung kennenzulernen und auszuprobieren.

UN0318080602
Melden Sie sich online an
06.08.2018 - 10.08.2018
Veranstalter:
ver.di GPB
Ort:
ver.di-Bildungszentrum Undeloh
Kosten:
Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: Seminargebühr inkl. Verpflegung und Unterkunft beträgt 425,00 EUR (inkl. MwSt.)

Teilnahmebeschränkung:
Die vorherige Teilnahme am Seminar Aktiv für Demokratie in Betrieb und Dienststelle 1 und 2 wird empfohlen.



Zielgruppen:
BR, PR, iAN


Freistellungsgrundlage:
37(7), 46(7), LPersVG, TV, BU


Zur Übersicht "Seminare für Vertrauensleute und aktive Gewerkschafter/innen"


Druckversion dieser Seite