Profil     

Die Seminare und Arbeitsabläufe im Adolph-Kummernuss-Haus sind durch die traditionell engen Beziehungen zu den umliegenden ver.di-Landesbezirken und Bezirken in den Ländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Niedersachsen geprägt. Wir bieten viele unterschiedliche Seminare und Veranstaltungen zu Themen aus verschiedenen Schwerpunktbereichen an, die mit qualifizierten ehrenamtlichen, freiberuflichen und hauptamtlichen Personen geplant und durchgeführt werden.

Unser Programm weist die folgenden inhaltlichen Schwerpunkte auf:

Das Handwerkszeug der betrieblichen Interessenvertretungen
Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsrecht (Grundlagen- und Aufbauseminare)
Verbesserung der Kommunikation / Ansätze zur Konfliktlösung
Zielfindung und Strategieentwicklung für betriebliche Interessenvertretungen
Arbeitsrecht (Grundlagen- und Aufbauseminare)

Handhabung des Schwerbehindertenrechts in der betrieblichen Praxis
Grundlagen des Schwerbehindertenrechts
Aufbauseminare zu ausgewählten Arbeitsschwerpunkten der Schwerbehindertenvertretung

Arbeitsbedingungen und -belastungen in den Betrieben/ Dienststellen
Mobbing, Stress und Burnout – woran liegt es und wie kann mann/ frau sich dagegen wehren?
Alkohol- und andere Suchtprobleme an den Arbeitsplätzen: Wie kann geholfen und gegengesteuert werden?
Der Kampf um erträgliche Arbeitszeiten oder nicht alles funktioniert "just in time"...

Ferner bieten wir ver.di-Organisationseinheiten und externen Veranstaltern unsere Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen in unserem Bildungszentrum an.


Druckversion dieser Seite